„Zu 100 Prozent einsatzbereit“

Die Feuerwehr in Hohenems musste sich – wie andere Organisationen auch – sehr auf die Coronasituation einstellen. mima

Die Feuerwehr in Hohenems musste sich – wie andere Organisationen auch – sehr auf die Coronasituation einstellen. mima

Emser Feuerwehr mit mehr Einsätzen, aber weniger Stunden 2020.

Hohenems Auf eine recht eindrucksvolle Bilanz über das vergangene Vereinsjahr kann der Hohenemser Feuerwehr-Kommandant Andreas Vogel blicken. Insgesamt 6870 Stunden wurden 2020 in die Feuerwehrarbeit in der Nibelungenstadt investiert.

Dabei war die Coronakrise auch für die Hohenemser Feuerwehr eine b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.