Ziel für erneuerbare Energien bis 2030

Die Stadt Dornbirn will die Infrastruktur für erneuerbare Energien verbessern. Stadt

Die Stadt Dornbirn will die Infrastruktur für erneuerbare Energien verbessern. Stadt

Dornbirn Bis zum Jahr 2030 sollen mindestens 90 Prozent des Energiebedarfs der städtischen Gebäude und Anlagen aus erneuerbaren Energiequellen bezogen werden, so will es der Stadtrat, berichtet jetzt die Stadt Dornbirn. Neben den städtischen Solaranlagen, eigenen Kleinkraftwerken sowie dem von der V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.