Letztes Teilstück des Radwegs Lustenau-Hard im Bau

Spatenstich für den Lückenschluss des Radwegs: GR Markus Bacher (Höchst), Bgm. Peter Böhler (Fußach), Bgm. Herbert Sparr (Höchst), Bgm. Martin Staudinger (Hard), Bgm. Kurt Fischer (Lustenau), LR Johannes Rauch, GR Martin Fitz (Lustenau). M. Kuzmanovic

Spatenstich für den Lückenschluss des Radwegs: GR Markus Bacher (Höchst), Bgm. Peter Böhler (Fußach), Bgm. Herbert Sparr (Höchst), Bgm. Martin Staudinger (Hard), Bgm. Kurt Fischer (Lustenau), LR Johannes Rauch, GR Martin Fitz (Lustenau). M. Kuzmanovic

Lustenau und Anrainergemeinden feierten Spatenstich.

Lustenau Mit dem Spatenstich am Montag dieser Woche starteten offiziell die Arbeiten zu einem Lückenschluss im Radwegenetz Unterland: Der Ausbau der Radwegverbindung zwischen Lustenau und Hard, das letzte Teilstück zwischen Altstoffsammelzentrum Königswiesen von Loacker Recycling und der Bahngasse L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.