Hobbycup fällt aus, Spende gibt es trotzdem

Hobbycup-Sponsor Andreas Hofer (l.), Susanne Marosch von Geben für Leben und Organisator Renato Hagen bei der Scheckübergabe. Gemeinde

Hobbycup-Sponsor Andreas Hofer (l.), Susanne Marosch von Geben für Leben und Organisator Renato Hagen bei der Scheckübergabe. Gemeinde

Hobbycup-Organisatoren übergeben 1500 Euro an Geben für Leben.

Lustenau Der Lustenauer Hobby-Eishockeycup in der Reinhalle in Lustenau musste im März vergangenen Jahres coronabedingt beendet werden. Da auch heuer die Durchführung des Bewerbs nicht möglich war, wurden die Erlöse aus den Vorrundenspielen der Saison 2019/2020 in Form eines Spendenschecks an die Le

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.