Taxibons für Hohenemser Seniorinnen und Senioren

Andreas Wüstner (Ländletaxi), Christian Längle (Senecura Sozialzentren), Josef Gojo (Care Manager) und Rene Mathis (Taxi Mathis). Stadt

Andreas Wüstner (Ländletaxi), Christian Längle (Senecura Sozialzentren), Josef Gojo (Care Manager) und Rene Mathis (Taxi Mathis). Stadt

Hohenems Hohenemser Seniorinnen und Senioren, die aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst mit dem Auto und auch nicht mit dem Bus fahren können, können künftig eigens für sie vorgesehene Taxibons erwerben. Die beteiligten Taxiunternehmen Mathis und Wüstner befördern die Fahrgäste bei Bedarf mit Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.