Blutspende und „Jause to Go“

Die Sanitäter kümmerten sich um das Wohlbefinden der Blutspender. 

Die Sanitäter kümmerten sich um das Wohlbefinden der Blutspender. 

Schülerinnen halfen bei der Organisation einer Blutspendeaktion am Gymnasium Dornbirn.

Dornbirn Semmel mit Topfenaufstrich bestreichen, Käse drauflegen, verpacken und mit einem Getränk in eine Jutetasche packen – und das 200 Mal. Laura, Mathilda und Jana haben nicht nur die Jause für die Blutspendeaktion am BG Dornbirn vorbereitet, sondern auch bei der Organisation und Vorbereitung ta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.