Poesie in den Schaufenstern

Mitinitiatorin Gabi Hampson vom W*ORT vor einem der Schaufenster. Stadt

Mitinitiatorin Gabi Hampson vom W*ORT vor einem der Schaufenster. Stadt

Hohenems Mit dem Projekt „ZwischenZeitRaum“ möchte die Stadt Hohenems leer stehende Schaufensterflächen zum Leben erwecken und dabei Künstler direkt unterstützen. Durch die #fensterpoesie, erdacht vom künftigen Literaturhaus Vorarlberg und dem „W*ORT“ in Lustenau, soll hier eine besondere Brücke ges

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.