Neue Schulden stopfen Löcher im Dornbirner Krisenbudget

Die Ausweichschule soll neu gebaut werden, 4,5 Millionen Euro sind 2021 im Budgetvoranschlag dafür vorgesehen. VN/Paulitsch

Die Ausweichschule soll neu gebaut werden, 4,5 Millionen Euro sind 2021 im Budgetvoranschlag dafür vorgesehen. VN/Paulitsch

Trotzdem wird kommendes Jahr um 42 Millionen Euro gebaut und saniert.

Dornbirn „Ich habe kein Problem damit, Grundstücksankäufe mit Darlehen zu finanzieren“, erklärte Bürgermeisterin Andrea Kaufmann bei der Vorstellung des Budgetvorschlags der Stadt für 2021. „Aber Darlehen für den laufenden Haushalt aufzunehmen – ich habe gehofft, das nie erleben zu müssen.“

Die Pande

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.