Sammlung Franz Beer jetzt im Netz zugänglich

Aufnahme Franz Beers vom Dornbirner Marktplatz in den 50er-Jahren. Stadtarchiv

Aufnahme Franz Beers vom Dornbirner Marktplatz in den 50er-Jahren. Stadtarchiv

4000 historische Fotos wurden digitalisiert.

Dornbirn Vom Dornbirner Fotografen Franz Beer lagern über 4000 Fotonegative im Stadtarchiv. Durch eine Kooperation mit der Vorarlberger Landesbibliothek konnte der Bestand gemeinsam digitalisiert werden und ist nun im Internet zugänglich, wie die Stadt Dornbirn meldet. Beers einzigartiger dramatisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.