Offener Bücherschrank könnte bald in Dornbirn stehen

Bemühungen um ein solches Projekt gibt es, nun dürften sie Früchte tragen.

Dornbirn Bregenz hat welche, Lustenau und Rankweil auch, Feldkirch hat gerade fünf neue bekommen – in vielen Gemeinden in Vorarlberg laden offene Bücherschränke zum Lesen ein. Das Prinzip: Der offene Bücherschrank ist eine Art öffentliche Tauschbörse, die rund um die Uhr frei zugänglich ist. Bürger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.