Menschen aus der Heimat. Merima Pasalic (34) Jugendtorwarttrainerin beim Dornbirner Sportverein

„Merry“ bildet beim DSV den Torwartnachwuchs aus

Merima Pasalic weiß, dass der Spaß am Fußball wichtig ist, damit die Kinder nicht die Motivation verlieren. cth

Merima Pasalic weiß, dass der Spaß am Fußball wichtig ist, damit die Kinder nicht die Motivation verlieren. cth

Merima Pasalic trainiert zehn junge Torhüter beim Haselstauder Verein.

Dornbirn „Glück im Unglück“, so beschreibt Torwarttrainerin Merima Pasalic die aktuelle Situation für ihre Nachwuchsfußballer beim Dornbirner Sportverein. „Die Winterpause wäre sowieso bald eingetroffen.“ Und wenn sie auch bedauert, dass die Kinder und der Sport wieder unter dem Lockdown leiden müss

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.