Aus der Geschichte. Volksbräuche in Dornbirn

Reißbesen gegen lästige „Eißen“

Um Missernten vorzubeugen, vertrauten die Bauern auch dem Segen von oben.  

Um Missernten vorzubeugen, vertrauten die Bauern auch dem Segen von oben.  

Über Jahrhunderte hinweg spielte das Brauchtum eine wichtige Rolle in allen Lebenslagen.

Dornbirn Über Jahrhunderte hinweg hegte und pflegte man in Dornbirn das Brauchtum. Die meisten Volksbräuche sind längst in Vergessenheit geraten, seien es Ratschläge gegen Krankheiten aller Art oder Maßnahmen gegen Missernten.

Eine Geißel waren körperliche Gebrechen, die vor allem die bäuerliche Bevö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.