Ohne Kilbi, aber mit Sônggl

Eine Schlange bildete sich vor der Lustenauer Bäckerei Wund - denn da gab es am Kilbisonnatg Käsdönnala. Gemeinde

Eine Schlange bildete sich vor der Lustenauer Bäckerei Wund - denn da gab es am Kilbisonnatg Käsdönnala. Gemeinde

Lustenau feierte einen besonderen Kilbisonntag.

Lustenau Davon geht die Welt nicht unter, aber seltsam war’s schon: Ein Kilbisonntag ohne Fassanstich, Virglar Würscht und Kilbikrôm. Viele Lustenauerinnen und Lustenauer ließen es sich dennoch nicht nehmen, selbst für ein wenig Kilbiatmosphäre zu sorgen.

In den sozialen Medien wurden viele Erinnerun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.