Ein Punkt daheim

Vielversprechend hatte das Landesligaspiel gegen den FC Sulzberg für die Rothosen-Fohlen am vergangenen Freitag begonnen. Bereits nach 29 Minuten führte das Team von Aydin Akdeniz und Robert Brzaj mit 2:0 und alle Zeichen standen auf Sieg. In der zweiten Spielhälfte waren es dann aber die Wälder, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.