Alpabtrieb auch ohne große Feier

Die Alphirten ziehen mit ihren Rindern wieder ins Tal. 

Die Alphirten ziehen mit ihren Rindern wieder ins Tal. 

Hohenems Nach einem sehr schönen Sommer kehren die Hirten und Junghirten mit ihren Rindern am Samstag, dem 26. September, von Schuttannen ins Tal zurück. Zwischen 11 und 15 Uhr ist aufgrund des Alpabtriebs mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wegen der Coronapandemie gelten die aktuellen Bestimmung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.