Geschichte des Gemeindegutshofs

Lustenau Über 40 Besucher ließen sich das Archivgespräch am Gutshof Heidensand im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hofkultur“ nicht entgehen. Oliver Heinzle vom Gemeindearchiv referierte über die Geschichte des Gemeindegutshofs. Die Errichtung des Gutshofs ist eng mit dem von 1924 bis 1927 erfolgten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.