hochzeiten. Wir haben uns getraut

Tanja Leitold und Ines Mähr

Hohenems Am 20. Mai führte der Weg von Tanja Leitold und Ines Mähr in den Salomon-Sulzer-Saal, wo sie sich nach fast achtjähriger Gemeinsamkeit das Eheversprechen gaben. Zwei Jahre zuvor, am 19. Mai 2018, hatte Ines anlässlich eines Konzerts von „Sleeping With Sirens“, der Lieblingsband von Tanja, ihr einen Heiratsantrag gemacht. Im Familienkreis und vor ihren Trauzeugen, Freundin Konstanze Vetter und Bruder Manuel Mähr, wurde das glückliche Paar nun vermählt. Anschließend feierten alle zusammen im festlich dekorierten Garten der Trauzeugin. Tanja und Ines tragen jetzt den gemeinsamen Familiennamen Leitold-Mähr und sind in Mäder zu Hause. vv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.