Vom Nachtlokal zum Tagescafé

In dem Wohn- und Geschäftskomplex am Dornbirner Bahnhof will die ansässige Table-Dance-Bar künftig tagsüber als Café öffnen.  VN/pes

In dem Wohn- und Geschäftskomplex am Dornbirner Bahnhof will die ansässige Table-Dance-Bar künftig tagsüber als Café öffnen.  VN/pes

"Liberty" in Dornbirn will künftig tagsüber Kuchen servieren.

Dornbirn Die „liberty BB Gastro GmbH“ hat um die gewerbebehördliche Genehmigung angesucht, ihr nächtliches Tanzlokal nun auch tagsüber als Café zu öffnen. So soll das Lokal in der Bahnhofstraße 26-28 in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs seine Öffnungszeiten um die Zeit von 6 bis 21 Uhr erweitern dürfen und das Speiseangebot um Kuchen und Gebäck ergänzen.

Nur Hintergrundmusik

Ein Teil der vorhandenen Fensterfolien wird entfernt. Im Lokal sollen kalte Speisen an Gäste ausgegeben werden. Die Speisen werden fertig zugekauft, im Lokal werden keine Koch-, Back-, Frittier-, Brattätigkeiten durchgeführt, heißt es im Aushang der Bezirkshauptmannschaft. In der Zeit von 6 Uhr bis 21 Uhr wird das Lokal nur mit Hintergrundmusik beschallt und es finden in dieser Zeit keine Tanzvorführungen statt.

Das bevorstehende Projekt wird den Nachbarn durch Anschlag in der Gemeinde und in den der Anlage unmittelbar benachbarten Häusern sowie durch Verlautbarung auf der Internetseite der BH Dornbirn bekannt gegeben. Die Projektunterlagen liegen bis zum kommenden Donnerstag, 4. Juni, aus.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.