Wiesenbrüter sollen es besser haben

Jürgen Ulmer, Alwin Schönenberger und freiwillige Helfer bei der Gehölzentnahme im Gleggen.

Jürgen Ulmer, Alwin Schönenberger und freiwillige Helfer bei der Gehölzentnahme im Gleggen.

Maßnahmen im Lustenauer Ried greifen.

Dornbirn Im vergangenen Winter wurde in Zusammenarbeit von Naturschützern, Grundbesitzern, Landwirten und der Marktgemeinde Lustenau mehrere Maßnahmen für den bedrohte Lebensraum in den wichtigsten Wiesenbrütergebieten im unteren Rheintal umgesetzt.  

Im Naturschutzgebiet Obere Mähder und im südliche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.