„A gfondos Freässo“ kommt mit Verspätung auf die Bühne

Das Team rund um Regisseur Thomas Golz (ganz hinten links) freute sich schon auf die Aufführungen.  vv

Das Team rund um Regisseur Thomas Golz (ganz hinten links) freute sich schon auf die Aufführungen.  vv

Lustenau Seit der ersten Probe am 20. Jänner waren die Akteure der Luschnouar Bühne zweimal pro Woche im Einsatz. Regisseur Thomas Golz probte jeweils Montag- und Mittwochabend mit den zwölf Schauspielern und alle waren mit großer Freude und Idealismus dabei. So auch die vier „neuen“ Spieler, die mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.