Dornbirn

Blick von Watzenegg auf Dornbirn, nach 1972.

Blick von Watzenegg auf Dornbirn, nach 1972.

Auf 647 Metern Höhe liegt die Dornbirner Bergparzelle Watzenegg, deren erste Erwähnung sich in einer Urkunde des Klosters Mehrerau aus dem Jahre 1340 findet. Seine typisch ländliche Architektur prägt das kleine Dorf, von dem man auch einen malerischen Blick ins Tal genießen kann. Beliebtes Ausflugsz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.