Dornbirn

Die „Pinselburg“ des „Blaumalers Luger“ um 1928.

Die „Pinselburg“ des „Blaumalers Luger“ um 1928.

Ein Blick ins alte Dornbirner Oberdorf: Das große Foto zeigt die Oberdorfer Straße mit der Pfarrkirche St. Sebastian und dem im 18. Jahrhundert errichteten Kaplanhaus. Vorne mittig ist der Untere Sebastiansbrunnen abgebildet, rechts davon die Bäckerei und Viktualienhandlung des Joseph Rothenhäusler.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.