Kleine Händler im Lustenauer Reichshofsaal

Tabea und Didi Eisenhofer versuchten viel zu verkaufen.

Tabea und Didi Eisenhofer versuchten viel zu verkaufen.

Dornbirn Im Rahmen des Luschnouar Marktes fand vergangenen Samstag der offene Kinderflohmarkt im Foyer des Reichshofsaales statt. Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ boten rund 30 kleine Händler ihre alten Spielsachen an. Neben Teddybären, Brettspielen und Büchern wurden auch Puppen und Puzzles verk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.