Wie ein Stoffrohr zum Kunstwerk wird

Es wurde genäht, gefilzt, gewickelt und gekleistert.

Es wurde genäht, gefilzt, gewickelt und gekleistert.

Textilkünstlerin Gerlinde Merl zu Gast an Schulen im Bezirk Dornbirn.

Dornbirn, Lustenau Einzeln sind sie wunderschön anzusehen – wenn dann aber ein paar Hundert nebeneinander hängen, dann ist es ein echtes Kunstwerk: „Tubes“. Die bunten Stoffschläuche sind eine Erfindung der oberösterreichischen Textilkünstlerin Gerlinde Merl. „Ich hatte immer schon ein Faible für au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.