Eine Lesung zum Mitmachen

Kinderbuchautorin Astrid Walenta war zu Gast in der VS Markt. cth

Kinderbuchautorin Astrid Walenta war zu Gast in der VS Markt. cth

Kinderbuchautorin Astrid Walenta band die Kinder der VS Markt in ihre Geschichte mit ein.

Dornbirn  Einen ganz besonderen Besuch erhielten die Schüler der VS Markt letzte Woche am Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag. „Die kleine Zitronenfalterin“ gab sich die Ehre – oder besser gesagt Kinderbuchautorin Astrid Walenta, die zur „Mitmachlesung“ lud. Dabei erfuhren die Erst- bis Drittklässler nicht nur, dass besungener Schmetterling einen echten Rüssel hat, mit den Füßen schmecken kann, am liebsten violette und rote Blumen mag und auch auf den Namen Gonepteryx hört, sondern dass ein Buch auch zum Mitmachen animieren kann.

Astrid Walenta begeistert bei ihren Lesungen ihr junges Publikum, indem sie aus Büchern liest, singt, moderiert und die Kinder in den Ablauf miteinbindet. So auch die faszinierte Schülerschar in der VS Markt, die eifrig mitmachte und gebannt der Geschichte rund um die kleine Zitronenfalterin lauschte. Die Kinder sangen lautstark mit, zeigten sich wissbegierig, beantworteten Fragen und „flatterten“ durch die Geschichte, die mit den schönen Illustrationen von Maria Hubinger auch noch bildlich dargestellt wurde. VS-Markt-Direktorin Herta Rosa Lechner freute sich, dass sich die Autorin und Musikerin im Rahmen einer Lesereise in die Schweiz Zeit für einen Abstecher nach Dornbirn nahm und versprach ihren Schülern, dass das Buch samt CD in Kürze auch in der eigenen Schulbibliothek erhältlich ist.

Geboren 1964, aufgewachsen im Burgenland, lebt Astrid Walenta heute in Wien.
Mit 30 wechselte sie von der Wirtschaft ins künstlerische Fach. Sie ist Schauspielerin, Clown, Autorin und Sängerin. Walenta veranstaltet regelmäßig Lesungen mit Bildprojektionen und musikalischen Elementen, bei denen die Kinder miteinbezogen werden. Die Kinderbücher werden unter Einbindung des Publikums und mit Musik präsentiert. Mit ihrer Band esmeraldas taxi tritt sie seit 2010 auf. Seit 1995 betreut sie Kinder und Erwachsene in Spitälern als Clini­Clown. Sie erhielt den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien, einige Kabarettpreise und Schreibstipendien. Mehr zur Autorin und zur neuen CD von esmeraldas taxi gibt es im Internet unter astridwalenta.com

<p class="caption">Die Volksschulkinder lauschten aufmerksam der Geschichte von der kleinen Zitronenfalterin von Astrid Walenta.</p>

Die Volksschulkinder lauschten aufmerksam der Geschichte von der kleinen Zitronenfalterin von Astrid Walenta.

<p class="caption">Walenta las nicht nur vor, sondern animierte die Kinder auch zum Mitmachen.</p>

Walenta las nicht nur vor, sondern animierte die Kinder auch zum Mitmachen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.