Schoren-Mädels siegen im UNIQA-Schulcup

Die Mädchen des BRG Dornbirn-Schoren setzten sich gegen das BG Gallus durch.  cth

Die Mädchen des BRG Dornbirn-Schoren setzten sich gegen das BG Gallus durch.  cth

Dornbirn Handballfieber herrschte vergangene Woche beim diesjährigen Landesfinale im UNIQA Handball-Schulcup in der Dornbirner Messehalle. Besonderen Grund zum Jubeln hatten die Mädchen des BRG Dornbirn-Schoren, die sich bei einem spannenden Finalspiel im Siebenmeter-Schießen gegen das BG Gallus durchsetzen konnten und sich mit einem 8:7 zum Landessieger krönten. Topmotiviert gehen nun die Landesvertreter, das BRG Dornbirn-Schoren bei den Mädchen und das BG Blumenstraße bei den Knaben, bei der Bundesmeisterschaft zwischen dem 2. und dem 4. Mai in Salzburg an den Start. CTH

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.