Zeitweise Sperre des Rappenloch-Weges

Aufgrund der Arbeiten an den Wasserleitungen bleibt der Rappenlochweg teilweise gesperrt.  Foto: ha

Aufgrund der Arbeiten an den Wasserleitungen bleibt der Rappenlochweg teilweise gesperrt.  Foto: ha

Arbeiten an Wasserleitungen erfordern Sperre – wandern mit Umweg möglich.

dornbirn. (lös) Ab heute Dienstag muss ein Teil des Wanderweges im Rappenloch vorübergehend gesperrt werden, weil an den Wasserleitungen aus dem Ebnit gearbeitet wird. Diese stammen noch aus dem Jahre 1927 und müssen dringend saniert werden. Die Leitungen verlaufen teils direkt oberhalb des Wanderwe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.