Elektromobilität für den Bauhof Hard

Die Gemeinde Hard setzt konsequent auf Elektromobilität. mg Hard

Die Gemeinde Hard setzt konsequent auf Elektromobilität. mg Hard

Essen auf Rädern wird ebenfalls per Elektromobil ausgeliefert.

hard Die Marktgemeinde Hard rüstet ihren Fuhrpark auf Elektromobilität um. Der Bauhof Hard erhielt deshalb den ersten Leicht-Lkw mit Pritschenaufbau. Die Reichweite von 115 Kilometern reicht für den kommunalen Bereich aus, zudem wird der Akku ausschließlich mit Ökostrom aufgeladen.

Der Einsatz fossil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.