Als hätte Mandy’s wieder für eine Nacht geöffnet

„Fasnatadel“ vor der Mandy’s-Foto-Galerie: Burgl Pirker, Doris und Erich Gasser, Johann Pirker, Rolf Seewald und Hans Hotz.  STP/4

„Fasnatadel“ vor der Mandy’s-Foto-Galerie: Burgl Pirker, Doris und Erich Gasser, Johann Pirker, Rolf Seewald und Hans Hotz.  STP/4

Rund 250 frühere Gäste erinnerten sich an Eröffnung des legendären Bregenzer Szenecafés 1972.

Bregenz 25 Jahre alt war Mandy Strasser, als er gemeinsam mit seiner Gattin Heidi das legendäre Mandy’s in der Bregenzer Kaiserstraße eröffnete, gut 50 war er, als er – sehr zum Bedauern der vielen Stammgäste – das legendäre Szenecafé aufgab, um sich neuen Herausforderungen – als geschäftsführender

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.