Alberschwende erlebte Bilderbuchsommer

Nach mehr als 1000 Tagen Zwangspause eröffnete der MV Alberschwende den Käsklatsch 2022. Nicht mehr unter der Dorflinde, sondern im Schulhof.  STP/5

Nach mehr als 1000 Tagen Zwangspause eröffnete der MV Alberschwende den Käsklatsch 2022. Nicht mehr unter der Dorflinde, sondern im Schulhof.  STP/5

Nach langer Coronapause: Volles Haus und Riesenstimmung beim Käsklatsch.

Alberschwende Das lange Warten lohnte sich – zweimal fiel das Kultevent der Pandemie zum Opfer und auch nach der mehr als 1000 Tage dauernden Zwangspause war nur ein reduziertes Programm – vier statt acht oder neun Abende – möglich. Aber diese vier Veranstaltungen hatten es in sich, boten ein abwech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.