Hard will bis 2030 klimaneutral sein

Seit einigen Jahren bewährt sich in Hard die sensorgesteuerte Straßenbeleuchtung: Nähert sich ein Fahrzeug oder Fußgänger, werden die LED-Leuchten hochgedimmt, es gibt also ausreichend Licht.  Energieinstitut Vorarlberg

Seit einigen Jahren bewährt sich in Hard die sensorgesteuerte Straßenbeleuchtung: Nähert sich ein Fahrzeug oder Fußgänger, werden die LED-Leuchten hochgedimmt, es gibt also ausreichend Licht.  Energieinstitut Vorarlberg

Beschluss für noch mehr Einsatz gegen die Belastung durch CO2.

Hard Mit verstärkten Bemühungen will die Marktgemeinde Hard bis zum Jahr 2030 ihr Klimaschutzziel erreichen und in der Gemeindeverwaltung völlig ohne CO2 (Kohlenstoffdioxid) auskommen. Alle Heizungsanlagen gemeindeeigener Gebäude sowie der Fahrzeugpark sollen ohne fossile Energie betrieben werden. E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.