„Bregenz Mitte“ benötigt Sozialplanung

Die Ausdehnung der Kernzone Richtung See soll künftig neuen Wohn- und Lebensraum für Tausende Menschen schaffen.  D. Stiplovsek

Die Ausdehnung der Kernzone Richtung See soll künftig neuen Wohn- und Lebensraum für Tausende Menschen schaffen.  D. Stiplovsek

Neuer Lebensraum für 4000 bis 6000 Menschen verlangt soziale Strukturen.

Bregenz „Bregenz Mitte“ ist nicht nur der Name für ein städtebauliches Projekt, sondern auch die Bezeichnung für eine aktuell laufende Sozialraumanalyse in der Landeshauptstadt, in der die Ausdehnung der Kernzone Richtung See zusätzlichen Wohn- und Lebensraum für 4000 bis 6000 Menschen eröffnet.

Bind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.