Rheinbrücke zwischen Höchst und Lustenau wird angehoben

Wasserleitung, Gas, Stromkabel usw. werden für 2,5 Millionen Euro unter das Rheinbett bei der Brücke zwischen Höchst und Lustenau verlegt.  land Vorarlberg/h. Heim

Wasserleitung, Gas, Stromkabel usw. werden für 2,5 Millionen Euro unter das Rheinbett bei der Brücke zwischen Höchst und Lustenau verlegt.  land Vorarlberg/h. Heim

Wasserleitung, Gas, Stromkabel usw. werden für 2,5 Millionen Euro unter das Rheinbett verlegt.

HÖCHST Die vor 40 Jahren errichtete 270 Meter lange Brugger Brücke über den Rhein zwischen Lustenau und Höchst muss um rund 30 Zentimeter angehoben werden. Nur so können bei Rheinhochwassser künftig gefährliche Verklausungen vermieden werden. Vor dieser Mammutaufgabe ist es erforderlich, die bisher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.