Leiblachtal sammelt erneut für Ukraine

Neuerlich werden Sachspenden per Lkw von Hörbranz zum Umschlagplatz nach Krościenko zugestellt.  mst

Neuerlich werden Sachspenden per Lkw von Hörbranz zum Umschlagplatz nach Krościenko zugestellt.  mst

Zweiter Hilfstransport macht sich für Fahrt in Krisenregion bereit.

Hörbranz Groß war die Freude, als sich Ende April gleich drei Lastzüge aus dem Leiblachtal in Richtung Krisenregion auf den Weg machten. Die enorme Hilfsbereitschaft seitens der Bevölkerung und von mehreren Unternehmen führte beim erstmaligen Spendenaufruf dazu, dass über 50 Tonnen an Hilfsgütern di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.