Höchst investiert sechs Millionen Euro

Die Alte Schule wird um 650.000 Euro saniert, ein künftiger Restaurantpächter soll bei der Ausstattung mitreden können.   AJK

Die Alte Schule wird um 650.000 Euro saniert, ein künftiger Restaurantpächter soll bei der Ausstattung mitreden können.   AJK

Voranschlag 2022 mit fünf Gegenstimmen beschlossen – Sanierung Alte Schule am Kirchplatz.

HÖCHST Die Rheindeltagemeinde Höchst investiert heuer rund sechs Millionen Euro. Der Ergebnishaushalt liegt mit Erlösen von 24,43 Millionen Euro und Aufwendungen von 24,75 Millionen Euro rund zwei Millionen Euro über dem des Vorjahres. Das Minus beträgt 328.800 Euro und wird aus vorhandenen Rücklage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.