Rheinbrücke: Masten werden aufgestellt

Die zwölf Meter hohen Pylone wurden mit einem Autokran auf die Brücke gehoben. ajk

Die zwölf Meter hohen Pylone wurden mit einem Autokran auf die Brücke gehoben. ajk

Vier 60-Tonnen-Pylone tragen künftig Schrägseile der Brückenkonstruktion.

Hard, Fußach Zwölf Meter hoch und je 60 Tonnen schwer sind die vier Masten oder Pylone, die seit wenigen Tagen von der neuen Rheinbrücke zwischen Hard und Fußach aufragen. Von ihnen aus werden in knapp zwei Wochen die 20 Seilpakete gespannt, die für die Stabilität der neuen Brücke erforderlich sind.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.