Vn-Heimat-Serie. Denkmalgeschützte Gebäude im Bezirk Bregenz

Wie das Siechenhaus und Landspital entstanden

Das Siechenhaus in Bregenz lag im Mittelalter am Siechensteig weit abseits von jeder Siedlung. landesarchiv Bregenz

Das Siechenhaus in Bregenz lag im Mittelalter am Siechensteig weit abseits von jeder Siedlung. landesarchiv Bregenz

Die Geschichte des Siechenhauses in Bregenz dokumentiert die Behandlung Schwerkranker in früheren Jahrhunderten.

Bregenz Im Mittelalter wütete die Lepra auch in Vorarlberg. Infizierte waren der Krankheit hilflos ausgeliefert, denn es gab kein Heilmittel. Die Menschen sahen nur eine Möglichkeit, sich zu schützen: Sie separierten die Erkrankten und brachten sie an einen Ort, weit weg von den Siedlungen. In Brege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.