Treffpunkt: Bregenz
Prof.
Andreas Guski stellte Dostojewskij-Biografie in Landesbibliothek vor

Leben eines „Propheten des 20. Jahrhunderts“

Jürgen Thaler (F.-M.-Felder-Archiv), Schauspieler Hubert Dragaschnig und Dostojewskij-Kenner Andreas Guski.

Jürgen Thaler (F.-M.-Felder-Archiv), Schauspieler Hubert Dragaschnig und Dostojewskij-Kenner Andreas Guski.

Landesbibliothek im Zeichen von F. M. Dostojewskij.

Der 200. Geburtstag von F. M. Dostojewskij wurde in der Vorarlberger Landesbibliothek gefeiert. Andreas Guski, Professor für Slavische Philologie an der Universität Basel stellte seine viel gerühmte Dostojewskij-Biografie vor. Hubert Dragaschnig las ausgewählte Passagen aus dem Werk des russischen S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.