Vn-Heimat-Serie. Denkmalgeschützte Gebäude im Bezirk Bregenz

Wie einst der Bregenzer Martinsturm entstand

Der Martinsturm gilt als das erste barocke Bauwerk am Bodensee und die Kuppel als die größte Turmzwiebel Mitteleuropas.  Risch-Lau/Landesbibliothek

Der Martinsturm gilt als das erste barocke Bauwerk am Bodensee und die Kuppel als die größte Turmzwiebel Mitteleuropas.  Risch-Lau/Landesbibliothek

Einst diente das Wahrzeichen der Stadt als Getreidespeicher und galt als erstes barockes Bauwerk der Bodenseeregion.

Bregenz Die Martinsgasse 3b in der Bregenzer Oberstadt ist die Adresse des Bregenzer Wahrzeichens, das 1601 als Turm mit Loggia erbaut wurde. In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde nach dem Bau der Stadtmauer ein niedriger Turm mit einem Keller- und zwei Obergeschoßen errichtet. Der einstig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.