Treffpunkt: Bregenz Erstaufführung von „Ricordanze“ im Vorarlberg Museum

Neues Werk als eine Art musikalisches Tagebuch

Die Künstler Patrick Demenga, Hyeyoon Park, Oliver Triendl und Gregor Sigl beim Konzert im Vorarlberg Museum.  yas/7

Die Künstler Patrick Demenga, Hyeyoon Park, Oliver Triendl und Gregor Sigl beim Konzert im Vorarlberg Museum.  yas/7

Richard Dünser präsentierte Erstaufführung von „Ricordanze“.

Der in Bregenz geborene Komponist Richard Dünser wünschte sich für sein erstes Klavierquartett das Vorarlberg Museum als Ort der österreichischen Erstaufführung. „Ricordanze“, was übersetzt Erinnerung bedeutet, ist eine Art musikalisches Tagebuch und entstand in den Jahren 2017 bis 2020. Sein erstes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.