120 Jahre Krankenpflege in Hard

Krankenpflegeverein Hard mit Krankenschwestern, dem Vorstand mit Obmann Herbert Fitz, Bürgermeister Martin Staudinger sowie Angela Jäger vom Landesverband.  AJK/3

Krankenpflegeverein Hard mit Krankenschwestern, dem Vorstand mit Obmann Herbert Fitz, Bürgermeister Martin Staudinger sowie Angela Jäger vom Landesverband.  AJK/3

Hauskrankenpflege war auch zu Corona-Zeiten große Stütze – erfolgreiche Mitgliederwerbung.

HARD Das Feiern zum 120-Jahr-Jubiläum muss wohl nachgeholt werden, die Arbeit des 1901 gegründeten Krankenpflegevereins Hard ist aber nicht beeinträchtigt. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung in der Kammgarn berichtet. Eine Werbeaktion des Vereins überzeugte im vergangenen Jahr 70 neue Mitglied

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.