Schülerinnen kochen für guten Zweck

Shirin Shekh Rashid, Hannah Wiedemann und Anna Gruber, Schülerinnen der Maturaklasse der HLW Riedenburg, produzierten 170 Portionen Ravioli. 

Shirin Shekh Rashid, Hannah Wiedemann und Anna Gruber, Schülerinnen der Maturaklasse der HLW Riedenburg, produzierten 170 Portionen Ravioli. 

Im Rahmen einer Riedenburg-Diplomarbeit werden 170 Portionen Ravioli serviert.

Bregenz Im Rahmen ihrer Diplomarbeit „24/7 gesund – Kopfsache und Bauchgefühl“ haben sich Shirin Shekh Rashid, Hannah Wiedemann und Anna Gruber, Schülerinnen der Maturaklasse der HLW Riedenburg, mit Themen rund um eine gesunde Ernährung in unterschiedlichen Lebenslagen auseinandergesetzt.

Der Praxist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.