Landesbibliothek wird „Dritter Ort“

Rund 3,3 Millionen Euro werden in das Projekt investiert.

Rund 3,3 Millionen Euro werden in das Projekt investiert.

Die Umgestaltung dauert noch bis November. Es werden rund 3,3 Millionen Euro investiert.

Bregenz Die Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz wird umgebaut. Sie soll ab November zu einem Kommunikationszentrum, einem sogenannten „Dritten Ort“, werden. Einem Treffpunkt bzw. Platz des Ausgleichs.

Wo sich bereits Kelten, Römer sowie die Heiligen Gallus und Kolumban niedergelassen haben, ents

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.