Juli-Nächtigungen lassen Tourismus aufatmen

Auch der Biberkopf in Warth musste mit dem Neustart bis in die Sommersaison warten.

Auch der Biberkopf in Warth musste mit dem Neustart bis in die Sommersaison warten.

Mit gut 175.000 Übernachtungen wurde ein „fast normales“ Ergebnis im Bregenzerwald verzeichnet.

Egg Der Tourismus im Bregenzerwald hat im Juli den Trend aus dem Juni fortgesetzt und ein Nächtigungsergebnis erzielt, das sich nahe beim Niveau der Jahre vor der Pandemie befindet. Gegenüber Juli 2020 liegt das heurige Ergebnis rund acht Prozent (knapp 16.000 Nächtigungen) zurück. Erklären lässt si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.