Käsekeller als Großbaustelle

Für den Erweiterungsbau wird der bestehende Käsekeller um 40 Meter verlängert. me/3

Für den Erweiterungsbau wird der bestehende Käsekeller um 40 Meter verlängert. me/3

In Lingenau wird der bestehende Reifekeller mit einem Anbau erweitert. Investiert werden 5,5 Millionen Euro.

Lingenau Der Käsekeller Bregenzerwald am Ortseingang von Lingenau wurde 2003 eröffnet. Er gehört elf Gesellschaftern, die hier ihren Bergkäse einlagern. In den drei, knapp acht Meter hohen Reifekellern in Lingenau können aktuell 32.600 Laibe eingelagert werden. Mit dem derzeit in Bau befindlichen An

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.