Best Practice Award flog nach Bezau

Corona drückte auch der Preisverleihung den Stempel auf – nur eine Handvoll Personen durfte dabei sein. Im Bild Hammerer, Álvarez Sánchez, die Siegerinnen Bereuter und Kleber, Pitsch, Kappaurer (v.l.).  STP/2

Corona drückte auch der Preisverleihung den Stempel auf – nur eine Handvoll Personen durfte dabei sein. Im Bild Hammerer, Álvarez Sánchez, die Siegerinnen Bereuter und Kleber, Pitsch, Kappaurer (v.l.).  STP/2

Diplomarbeit von Sarah Kleber und Sandra Bereuter ließ Jury schwärmen.

Bregenz, Bezau Zum fünften Mal hat die Hypo Vorarlberg ihren Best Practice Award für Humanberufliche Schulen verliehen. Gab es in den vergangenen Jahren stets intensive Beratungen in der Jury und bis zuletzt Kopf-an-Kopf-Rennen um die begehrte Wandertrophäe, so wurde der Jury diesmal die Qual der Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.