Starkes Bekenntnis zur Zukunft der Sennerei Doren-Huban

Umfassend modernisiert wird die Sennerei Doren-Huban, die Rupp/Alma von der Vorderwälder Sennereigenossenschaft übernommen hat.  STP/2

Umfassend modernisiert wird die Sennerei Doren-Huban, die Rupp/Alma von der Vorderwälder Sennereigenossenschaft übernommen hat.  STP/2

Gebäudesanierung als wichtiger Teil des Konzepts, das auf Standortsicherung abzielt.

Doren Es war vor exakt zwei Jahren ein Paukenschlag in der Bregenzerwälder Sennereilandschaft, als das Sennereigebäude der Sennerei-Genossenschaft Huban in Doren samt Liegenschaft von der Rupp AG, Hörbranz übernommen wurde. Ungeachtet dessen, dass Geschäftsführer Josef Rupp bei der Übernahme betonte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.