Freies Spiel der Kräfte in Bregenz: Die Wogen gehen hoch

Stadtvertreter uneins über neuen politischen Weg, Ritsch schließt Koalition nicht ganz aus.

Bregenz Bürgermeister Michael Ritsch hatte sich das von ihm proklamierte „Spiel der freien Kräfte“ statt einer klassischen Koalition wohl einfacher vorgestellt.

„Koalitionen bedeuten in der Politik oft Stillstand und Kompromisse zu Ungunsten der eigenen Überzeugungen“, meinte er damals, und war der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.