Bürgerbeteiligung für Solarkraftwerk

Auf dem Dach des Clubheims des SV Gaißau an der neuen Sportstätte entsteht ein Solarkraftwerk mit Bürgerbeteiligung.  ajk

Auf dem Dach des Clubheims des SV Gaißau an der neuen Sportstätte entsteht ein Solarkraftwerk mit Bürgerbeteiligung.  ajk

Gaißau stattet die neue Sportstätte mit Photovoltaikanlage aus – „Sonnenscheine“ um 500 Euro.

GAISSAU Die Gemeinde Gaißau lädt ihre Bürgerinnen und Bürger erneut dazu ein, sich an einer Photovoltaikanlage zu beteiligen. Mit Anteilen von 500 Euro kann das Solarkraftwerk auf der neuen Sportstätte mitfinanziert werden. Wer mitmacht, erhält eine Verzinsung.

Bürgerbeteiligung hat Tradition

Bürgerbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.