Gaißau

So sah der Alte Rhein imJahr 1939 aus.

So sah der Alte Rhein im

Jahr 1939 aus.

Gaißau war vom späten Mittelalter
bis 1798 zwei Herrschaften untertan: dem Hause Habsburg und dem Stift
St. Gallen. Nach Aufhebung des Klosters kam Gaißau zur Gänze zu Österreich. 1873 wurde zwischen Rheineck und Gaißau die erste Brücke errichtet. 1885 bekam die Rheindeltagemeinde nach Jahrzehnten d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.